Hagen wagen, Dortmund finden

Die Kollegen von der HNA in Kassel, Maja Yüce und Florian Hagemann, stimmen sich auf ihre Gaststädte Dortmund und Hagen ein.

Das sagt Maja Yüce:
Nie länger als zehn Minuten in Dortmund. 
Da ich kein Fußballfan bin, stand Dortmund auf meiner Liste der deutschen Städte, die ich demnächst unbedingt besuchen möchte, nicht einmal drauf. Doch dann kam die Einladung zum Reportertausch. Ich freue mich ganz ehrlich auf die Stadt, in der ich bislang nie länger als zehn Minuten war. Meine Liste mit all den Dingen, die ich in Dortmund erleben möchte, ist mittlerweile so lang, dass ich vermutlich in den fünf Tagen gar nicht alles schaffen werde.
Aber ich denke, dass ich am Ende einen besseren Eindruck habe von der Stadt als jetzt. Aktuell ist der sehr geprägt vom Tatort-Schauen. Die Ermittler aus Dortmund sind mein favorisiertes Team.
Sie sind wirklich toll, aber ein Tatort kann und soll ja kein Imagefilm für Dortmund sein. So war es ja auch vor einiger Zeit beim Edersee-Tatort mit Ulrich Tukur.

Das sagt Florian Hagemann:
Das Motto lautet: Hagen wagen. 

Hagen? Die Stadt scheint irgendwie ein Phantom zu sein. Wer hier in Nordhessen auf Hagen angesprochen wird, der sagt: „Hagen? Da war ich noch nie.“ Und wer mal da war, der war gleich wieder weg, weil er in Hagen nur umgestiegen ist, wenn er mit dem Zug unterwegs war. Aber Tipps für Hagen sind Mangelware.
Also lass ich mich überraschen, wenn ich ab heute eine Woche im Zuge des Reportertauschs eine Woche in Hagen sein werde. Wobei mich dank Wikipedia eine Ahnung umtreibt, dass Hagen durchaus Gemeinsamkeiten hat mit Kassel. Die Stadt hat fast so viele Einwohner, die Innenstadt wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Und wer Hagen hört, verweist in erster Linie auf den Bahnhof. Dass diese Städte heute richtig was zu bieten haben, das weiß einer, der in Kassel lebt, nur allzu gut. Also lautet das Motto: Hagen wagen. (Foto: dpa)

reportertausch_100x100_weiss_cyan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s